Unterstützung hilfebedürftiger Menschen – das Ackermann Rufkompaktset

Um behinderten Menschen die Möglichkeit zu geben, in öffentlichen Gebäuden auf dem WC Hilfe herbeizurufen, muss in diesen Räumen eine Rufauslösemöglichkeit installiert sein. Ein ausgelöster Ruf wird zum Beispiel dem Pförtner oder Mitarbeitern der Zentrale in diesem Gebäude optisch und akustisch signalisiert. Somit ist eine Unterstützung hilfebedürftiger Menschen gewährleistet.

Das Rufkompaktset ist die ideale Lösung für diesen Anwendungsfall. Als Komplettsystem mit Zugtaster, Abstelleinheit und Steuerelektronik, sowie einem Netzteil für die Stromversorgung sind diese Komponenten genau aufeinander abgestimmt. Darüber hinaus bietet das System Erweiterungsmöglichkeiten, um einen Ruf auch an mehreren Orten zu signalisieren. Die Installation des Rufkompaktsets ist sehr einfach und kann schnell durchgeführt werden.

Systemlösungen

Rufkompaktset für Behinderten-WC - System Kompakt CL

Datum:
11.11.2015
Sprache:
deutsch
Dateiformat:
PDF
Dateigröße:
841 KB

Dokumentation zum Rufkompaktset

Datum:
01.07.2012
Sprache:
deutsch
Dateiformat:
PDF
Dateigröße:
5 MB