Systevo Touch IP

Dank des Systevo Touch IP Touchscreens greifen Pflegekräfte schnell und einfach auf erforderliche Patientendaten zu und dokumentieren die Pflegevorgänge direkt im Patientenzimmer. Auf einen Blick erkennt das Pflegepersonal leicht, welche Pflegeaufgaben und Aktivitäten für den jeweiligen Patienten anstehen. Dies entlastet sie bei Routinearbeiten und unterstützt die täglichen Pflegeprozesse in geeigneter Weise. Pflegeleistungen werden unmittelbar nach der Bereitstellung dokumentiert: die Erfassung von Vitaldaten, pflegerischen Tätigkeiten aber auch weitere dokumentationspflichtige Informationen sind hierbei wesentliche Elemente. Durch die zeitnahe Aufzeichnung aller Aktivitäten werden Fehler, doppelte Aufzeichnungen oder das Versäumen wichtiger Einträge in die Patientenakte vermieden.

Das 7" IP-Touch-Terminal bietet eine "One-Touch"-Vollduplex-Sprachkommunikation zwischen Pflegepersonal und Patienten, wodurch Laufzeiten wesentlich reduziert werden und die Versorgung noch effizienter gestaltet wird. Das Pflegepersonal verwendet RFID-Karten zur Autorisierung am Touch-Terminal, bevor der Patient oder andere Daten erfasst werden können. So ist immer gewährleistet, dass keine Unbefugten Zugriff auf die Aufzeichnungen haben und darüber hinaus werden Informationen zeitgenau registriert. Die Geräte sind mit standardisierten klinischen Desinfektionsflüssigkeiten leicht zu reinigen und erfüllen damit moderne hygienische Anforderungen und sind dank des Touchscreens gleichzeitig schnell und intuitiv zu bedienen.

https://www.ackermann-clino.com/de/produkte/details/systevo-call-ackermann/komponenten-fuer-zimmer/79cm305-systevo-touch-ip-mit-17cm-display-standard-version/